>>

Nun ist es endlich soweit...
Ein großes, herausforderndes, emotionales und bedeutsames Projekt ist vollendet.

 

• DAS MENORA PROJEKT

 

Eine beeindruckende Nachbildung des damals erbeuteten Leuchters wird zurück nach Jerusalem gebracht.

Das Heiligtum des Jerusalemer Tempels wurde erhellt durch die Menora, den siebenarmigen Leuchter aus reinem Gold.
Nach der Zerstörung des Tempels im Jahr 70 wurde sie von den Römern als Beute nach Rom verschleppt - eine Szene, die bis heute im Titusbogen zu sehen ist.

Mit viel Herzblut, Arbeit und Einsatz haben wir - aus Überzeugung - dazu beigetragen, dass diese Menora ganz neu entsteht und ihren angestammten Platz wiederfindet.

View the embedded image gallery online at:
https://kunstguss-doehler.de/de/menora-project#sigProId036262872a




 
 
 
 

© 2019 Kunstguss Döhler

 
 
 
[ ]
^

Kunstguss Doehler GbR verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenverarbeitung zu.

Ich stimme zu.

EU Cookie Directive Module Information