>>

Heute hat Rick Wienecke die ersten beiden Bronzeskulpturen aus den Gipsformen befreit. Viel konnte man noch nicht erkennen. Nach einer anschließenden Wasserspülung sah man schon mehr. Der erste Guss lief noch nicht optimal und ein paar Details müssen noch verbessert werden. Für den ersten Versuch sind wir aber zufrieden.

Heute ist der große Tag...
Die Gipsformen wurden aus dem Wachsausschmelzofen genommen und begutachtet. Die Form sieht gut aus - das Wachs ist vollständig verbrannt. Der Metallring, der den Gips bis jetzt umgab, ist entfernt und die Formen sind für den Guss vorbereitet und die Bronze wartet bei über 1000° im Schmelzofen.
Nun kommt der entscheidende Moment. Die flüssige Bronze fließt in die Formen und der Gips hält! Jetzt heißt es abwarten. Morgen packen wir die Bronzefiguren aus und sehen das Ergebnis...


Am letzten Tag dieser Woche geht es in großen Schritten vorwärts. Als eine der abschließenden Arbeiten am Wachsmodell wurden Metallstifte eingesetzt, um die Form zu stabilisieren. Das Drahtgeflecht, die Wanne für die Aufnahme der Gipsform, und die Gipsmischung sind ebenfalls vorbereitet.
Das fertige Modell wird nun in die Wanne eingesetzt und mit der Gipsmischung übergossen. Nun heißt es abwarten und hoffen, dass die Gipsform gelungen ist.
Wilfried Gotter, Geschäftsführer der Sächsischen Israelfreunde, war heute mit seinem Kameramann bei Rick in unserer Firma zu Besuch. Auf der Seite der Sächsischen Israelfreunde (www.zum-leben.de) finden sie auch weitere Informationen zu Rick Wieneckes Projekt.


Ab heute ist Rick Wienecke wieder in unserer Kunstgießerei zu Gast.
Nachdem der erste Probeguss aus Aluminium begutachtet und gelungen ist, wurden heute die Wachsformen zum ausschmelzen in den Ofen gestellt.
Bei 650° für 24 Stunden fließt der Wachs aus der Form. Bei dieser Prozedur härtet gleichzeitig der Gips für die Bronzegussform aus.

Das komplexe und schwierige Anbringen der Eingussöffnungen stand heute auf der Tagesordnung. Das Kanalsystem, inkl der Luftauslasskanäle, muss gut durchdacht sein, damit der Bronzeguss gelingt. Rick Wienecke tüftelt gemeinsam mit Claus, Sascha und Christian von Kunstguss Döhler die richtige Strategie aus.


 
 
 
 

© 2017 Kunstguss Döhler

 
 
 
[ ]
^